Spiritueller Lehrer

Ajari Christian ORth

Dharma-Halter Ajari Christian Orth

"Tantriker, ordinierter buddhistischer Priester, schamanischer Heiler."

Willkommen auf meiner Seite Urgrund des Seins.

Buddha Yoga

Ich vertrete einen positiven und integralen Ansatz des Buddha Yoga und habe Übungen aus dem höchsten Yoga Tantra des Mikkyo zusammengestellt, die dich schnell eine tiefe Meditation erfahren lassen.

Harmonie

Ich übe Meditation und Kampfkunst seit meiner Kindheit und mittlerweile interessiert es mich nicht mehr allzu sehr, wo eine Technik herkommt, sondern nur, was ihre Essenz wirklich aussagt. Ich glaube auch nicht an heilige Lehrer-Linien, die bis hunderte oder tausende von Jahren in die Vergangenheit zurückgehen sollen. Das Heilige, das Leben, ist immer jetzt, in diesem Augenblick. Insofern bin ich eher unorthodox nicht-traditionell.

Mein Weg

Da du dich trotzdem fragen magst, wie mein Weg war, möchte ich dir hier ein paar Eckpunkte geben. Mehr erfährst du gerne in einem persönlichen Gespräch.

Die Meditation hat mich neben der Kampf- und Heilkunst mein Leben lang begleitet. Die ersten tiefen Erfahrungen machte ich im Teenager-Alter. Mitte der 90er Jahre wurde ich offiziell Buddhist und übte Zen, indo-tibetischen Buddhismus, JodoTendai und Mahajrya. Immer auf der Suche nach dem Kern der Übungen, nach dem, was hinter den Ritualen steht, die ja meist kulturell beeinflusst sind. Das führte mich auch zu vielen vor-buddhistischen Techniken, die den Kern der Meditation auf ihre eigene Art umspielen. Am 19. Oktober 2010 wurde ich zum buddhistischen Priester und Dharma-Lehrer ordiniert. Doch der wichtigste Lehrer bleibt immer das Leben selbst.

Ich leitete über einen Zeitraum von zehn Jahren einen wöchentlichen Meditationskurs mit dem Buddha des Mitgefühls und weitere Grundlagenseminare, bei denen wir teilweise Millionen von Mantras rezitierten. Heute konzentriere ich mich hauptsächlich auf verschiedene tantrische Prozesse, die schnell dein Energielevel anheben.

Der Kern - das MahaMudra

Hast du den Kern verstanden, sind die Rituale willkürlich. Der Tara Chakra Prozess ist zum Ausbalancieren deiner Energien, gibt dir mehr Kraft und Power und schützt dich so vor Angriffen von außen. Wie innen, so außen! Die Mudras sind relativ einfach, und die Mantras lassen dich schnell die Anwesenheit deiner ureigenen Kraft spüren. Das höchste Ziel ist jedoch das Erkennen des Urgrund des Seins - das Große Siegel, das MahaMudra.

Wenn du den Tara Chakra Prozess lernen möchtest oder noch weitere Fragen hast, schreibe mir bitte eine Mail.

Alles Liebe
Christian
NOW is the time to be the BLISS in your life!